Samstag, 26. Juli 2014
bookmarken
seite versenden
suche
sitemap
kontakt
Sie sind hier: Griechische Institutionen » Griechisch Orthodoxe Kirche in Wien
Angepasste Themenbereiche
Sie sind
Verwandte Themen
Quick Links
 
Termine
»„Kavafis in Wien“ mit Prof. Paris Katsivelos, 20.6.2014
»Hauskonzert mit Sopranistin Sonia Theodoridou und dem „Orchestra Mobile“ in der Griechischen Botschaft in Wien
»„Leinwand auf die Bühne“: Eine Aufführung der ersten griechischen Theatergruppe in Wien
»Griechisches Frühlingsfest mit dem Volkstanz- und Kulturverein „O VRAKAS“, 10.5.14
»Lesung: Iakovos Kambanellis - "Die Freiheit kam im Mai", 29.4.2014
»Der Kulturverein Labyrinth Wien präsentiert: Der Oud Virtuose Ziad Rajab in Wien
 
Aktuelles
»WICHTIGE BEKANNTMACHUNG: ADRESSENÄNDERUNG DES KONSULARBÜROS DER GRIECHISCHEN BOTSCHAFT IN WIEN
»Die Zusammensetzung der neuen griechischen Regierung, 10.6.2014
»Die Griechische Botschaft Wien beim „Europatag der Jugend“: Präsentation der Griechischen EU-Ratspräsidentschaft
Griechisch Orthodoxe Kirche in Wien

Die Griechisch-Orthodoxe Kirche, die in Österreich offiziell als griechisch-orientalisch bezeichnet wird, existiert in Wien seit dem 18. Jahrhundert. Auf Grund des Toleranzpatentes von Kaiser Josef II. sind die beiden historischen Kirchengemeinden "Zum Hl. Georg" und "Zur Hl. Dreifaltigkeit" gegründet worden, die bis heute für die seelsorgerliche Betreuung von orthodoxen Christen in Wien und Österreich zuständig sind. Heute leben ca. 18.000 Gläubige in Österreich, 10.000 davon in Wien. Große Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in Wien wie z.B. Simon Baron Sina, Theodor von Karajan, Nikolaus Dumba, Basilio Calafati, waren Mitglieder der Griechisch-Orthodoxen Kirche und spielten eine bedeutende Rolle in der Wirtschaft und im kulturellen sowie politischen Leben Wiens und der Monarchie.

Im Jahre 1963 hat das ökumenische Patriarchat von Konstantinopel die Griechisch-Orientalische Metropolis von Austria und Exarchie von Italien, der Schweiz und Ungarn mit Sitz in Wien errichtet. Heutzutage unterstehen der Metropolis von Austria die Länder Österreich und Ungarn.
Derzeitiger Metropolit von Austria und Exarch von Ungarn und Mitteleuropa ist Herr Arsenios Kardamakis


Kontaktadresse:
Metropolit Arsenios von Austria, Exarch von Ungarn und Mitteleuropa
Fleischmarkt 13, 1010 Wien
Tel.: 01/533 38 89 Fax: 01/533 38 89

http://metropolisvonaustria.at/

 

Kirche des Heiligen
Georgs
Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit

 

 

 

 
 
Aktuelles
»WICHTIGE BEKANNTMACHUNG: ADRESSENÄNDERUNG DES KONSULARBÜROS DER GRIECHISCHEN BOTSCHAFT IN WIEN
»Die Zusammensetzung der neuen griechischen Regierung, 10.6.2014
»Die Griechische Botschaft Wien beim „Europatag der Jugend“: Präsentation der Griechischen EU-Ratspräsidentschaft
 

Termine
»„Kavafis in Wien“ mit Prof. Paris Katsivelos, 20.6.2014
»Hauskonzert mit Sopranistin Sonia Theodoridou und dem „Orchestra Mobile“ in der Griechischen Botschaft in Wien
»„Leinwand auf die Bühne“: Eine Aufführung der ersten griechischen Theatergruppe in Wien
»Griechisches Frühlingsfest mit dem Volkstanz- und Kulturverein „O VRAKAS“, 10.5.14
»Lesung: Iakovos Kambanellis - "Die Freiheit kam im Mai", 29.4.2014
»Der Kulturverein Labyrinth Wien präsentiert: Der Oud Virtuose Ziad Rajab in Wien
 
Kulturlinks
 
 
 
 
© Griechische Botschaft in Wien, Presse- und Informationsbüro - Schwindgasse 20, A-1040 Vienna, Austria :: Design by helmania