Donnerstag, 18. September 2014
bookmarken
seite versenden
suche
sitemap
kontakt
Sie sind hier: Termine » Wasserweihe am Donaukanal anlässlich des Epiphaniefestes (6.1.2012)
Angepasste Themenbereiche
Sie sind
Verwandte Themen
Quick Links
 
Termine
»THE MISSING RIGHT: Eine Ausstellung von Elena Strubakis, 12.9-24.10.2014
»Literaturabend mit Aris Fioretos in Wien, 13.6.2014
»„Kavafis in Wien“ mit Prof. Paris Katsivelos, 20.6.2014
»Hauskonzert mit Sopranistin Sonia Theodoridou und dem „Orchestra Mobile“ in der Griechischen Botschaft in Wien
»„Leinwand auf die Bühne“: Eine Aufführung der ersten griechischen Theatergruppe in Wien
»Griechisches Frühlingsfest mit dem Volkstanz- und Kulturverein „O VRAKAS“, 10.5.14
 
Aktuelles
»WICHTIGE BEKANNTMACHUNG: ADRESSENÄNDERUNG DES KONSULARBÜROS DER GRIECHISCHEN BOTSCHAFT IN WIEN
»Die Zusammensetzung der neuen griechischen Regierung, 10.6.2014
»Die Griechische Botschaft Wien beim „Europatag der Jugend“: Präsentation der Griechischen EU-Ratspräsidentschaft
Wasserweihe am Donaukanal anlässlich des Epiphaniefestes (6.1.2012)

Am Freitag, 6 Jänner 2012, findet in Wien die alljährliche feierliche Große Wasserweihe der orthodoxen Kirche statt: Der griechisch-orthodoxe Metropolit Arsenios wird am Tag des Epiphaniefestes um 13 Uhr, am Donaukanal bei der Schwedenbrücke die Weihe vornehmen. Der Metropolit taucht dabei drei Mal das Kreuz ins Wasser. Die Große Wasserweihe erinnert an die Taufe Jesu im Jordan und gilt als symbolische Weihe der gesamten Natur und Schöpfung. Zugleich wird damit an die Verpflichtung jedes Christen erinnert, sich für den Schutz der Umwelt einzusetzen.

Die Wasserweihe gehört zu den eindrucksvollsten Feiern der orthodoxen Kirche. Metropolit Arsenios wird zuvor in der orthodoxen Dreifaltigkeitskathedrale am Fleischmarkt die Liturgie feiern.

 
Kulturlinks
 
 
 
 
© Griechische Botschaft in Wien, Presse- und Informationsbüro - Schwindgasse 20, A-1040 Vienna, Austria :: Design by helmania